startseite zurück


Weihnachtsfeier 2002

Unsere Weihnachtsfeier fand erstmals in den neuen Räumen des BBSB statt. Bei reichlich Gebäck, Kaffee und später Glühwein kam bei den 21 Teilnehmern schnell weihnachtliche Stimmung auf.

Eine gelungene Überraschung war dann das Erscheinen des Nürnberger Christkindes. Auf allgemeinen Wunsch hin trug das Christkind den berühmten Prolog zur Eröffnung des Christkindlesmarktes vor. Unsere blinden Mitglieder durften danach sogar das Kostüm anfassen und sich so von der wirklichen Existenz des Christkindes überzeugen. Bei den weiblichen Mitgliedern war besonders die Krone des Christkindes der Renner: "ä su a kronä mechät iich aa" war einigemale zu hören.
(Es folgen sieben Fotos von der Feier - mit der Erläuterung des Bildes)

Sigrid Kn. begrüßt die Teilnehmer

Im Gespräch

Das Christkind ist da und wird von Sigrid begrüßt

Das Christkind spricht den berühmten Prolog Portrait Sigrid-Christkind: Spieglein, Spieglein an der Wand
wer ist die Schönste im ...Fürther Land?

Ein Christkind zum Anfassen Das offizielle Gruppenfoto

zurück